Lebenshilfe » Aktuelles » Die Blumenwiese war zu Besuch im Eselpark Zons

Die Blumenwiese war zu Besuch im Eselpark Zons

Esel streicheln und striegeln konnten unsere Kinder im Eselpark Zons, der von „Eselretter“ Peter Norf betrieben wird. Auch das Fernsehen war wieder dabei.

Esel streicheln und striegeln konnten unsere Kinder im Eselpark Zons, der von „Eselretter“ Peter Norf betrieben wird.
Die 13 Kinder aus den heilpädagogischen Gruppen kamen in direkten Kontakt zu den dort lebenden Eseln. Die 19 Esel dürfen auf dem Hof ein schönes Leben leben, nachdem Peter Norf sie jeweils aus verschiedenen schwierigen Situationen gerettet hat.

Das SAT1-Frühstücksfernsehen hat diesen Kontakt zwischen den Kindern und Eseln gefilmt.
Den Beitrag kann man sich in der SAT1-Mediathek ansehen.